86. Hauptversammlung im November 2018

Recheli-Buebe am Schwingfest

Bereits zum 86. Mal kam der Jodlerklub anlässlich der Hauptversammlung im Restaurant Ochsen in Schwellbrunn zusammen. Einmal mehr genossen wir ein hervorragendes Nachtessen. Danach liess David Stricker, unser Präsident seine Jodler zum Lied „Summerobig“ von Dölf Mettler zusammenstehen und eröffnete so die HV. Wie üblich arbeiteten wir uns durch die Traktanden. Gespannt waren alle auf die Berichterstattung von Chläus Hörler, dem Präsidenten vom NOS Jubiläums-Schwingfest 2018, welches vom 21.-24. Juni 2018 auf dem Ebnet in Herisau stattfand. Dieses Fest wurde vom Schwingklub Herisau und dem Jodlerklub als Trägerverein organisiert und durchgeführt. In allen Bereichen vom  Aufbau über die Festwirtschaft bis zum Abbau durften wir grosses Lob entgegen nehmen. Chläus dankt allen Helfern und Mitwirkenden im OK und Gaben-OK herzlich. Hansjörg Rechsteiner, Präsident vom Schwingklub Herisau war ebenfalls anwesend und bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit der Schwinger und Jodler. Die nächste Herausforderung in dieser Art ist das traditionelle Obedschwinget in Verbindung mit dem Buebeschwinget, welches am Samstag 1. Juni 2019 wie immer auf dem Ebnet in Herisau über die Bühne geht. 

Mit dem Lied „e Zäuerli“ gedenken wir unserem ehemaligen Dirigenten Turi Zwicker, welcher am 24. September 2018 an einer schweren Krankheit verstorben ist.

Gleich zwei neue Aktivmitglieder durften die „Sägler“ in ihren Kreis aufnehmen. Dies sind Ueli Steingruber im ersten Bass und Hansueli Nessensohn im ersten Tenor. Wir haben ein neues Ehrenmitglied. Konrad Dietrich von der Schafräti Herisau ist seit fünfundzwanzig Jahren ein wertvolles Mitglied in unserem Klub. Chuedli war während dieser Zeit Jodler und Begleiter in diversen Kleinformationen. Seine tragende Stimme bleibt uns hoffentlich noch lange erhalten. Im Weiteren ist Werner Meier, Burg Herisau bereits seit 1973 in unserem Verein. Werner Meier, Buechschachen Herisau singt schon fünfzehn Jahre und Markus Koller bereits seit 10  Jahren bei uns. Leider haben wir auch zwei Rücktritte zu melden. Tobias Ulmann sowie Thomas Dietrich verlassen den Klub aus persönlichen Gründen wieder. Nun verfügt unser Klub über 20 Aktivsänger, wovon 6 bereits Ehrenmitglieder sind. Der Vorstand stellt sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung und wurde von der Versammlung einstimmig bestätigt.

Jodlerklub Herisau-Säge

Als Nächstes stehen unsere Adventskonzerte an, welche wir am 22. Dezember 2018 in Gossau und am 23. Dezember 2018 in Herisau zusammen mit dem Ländler-Quartett „Waschächt“ und dem Jodlerterzett Armin Dörig, David Stricker und Chläus Peterer durchführen.